MINDFULIFE

WISSENSCHAFTLICH FUNDIERTE ACHTSAMKEIT & MEDITATION

FÜR UNTERNEHMEN

Sessions

Sessions

Unser Alltag wird rasanter und komplexer. Und Zahlen belegen deutlich: Das geht an Niemandem spurlos vorbei. Immer häufiger leiden Menschen unter Stress und Burnout. Das wollen wir ändern. Als ausgebildete Psychologen bringen wir Achtsamkeit in den Alltag Ihrer Mitarbeiter. Und sorgen dafür, dass das auch so bleibt.
Mindfulife bietet tägliche oder wöchentliche Achtsamkeits- oder Meditationssessions mit Ihren Mitarbeitern. Denn Regelmäßigkeit ist der Schlüssel zu Nachhaltigkeit.

Workshops

Workshops

Die zunehmend vernetzte, digitalisierte und verdichtete Berufswelt wirkt sich stark auf die Gesundheit deutscher Angestellter aus. Statistiken belegen eindeutig, dass Stress, Burnout und Depressionen einer der häufigsten Ursachen für Arbeitsausfälle sind. Und: Psychisch bedingte Ursachen sorgen im Vergleich zu anderen Erkrankungen für deutlich längere Abwesenheit. Wie können Unternehmen Ihre Mitarbeiter vor diesen Gefahren schützen? Und gleichzeitig ihre Leistungsfähigkeit stärken?

Die Antwort: Achtsamkeit. Viele Studien zeigen, dass Achtsamkeitsübungen verschiedenste positive Wirkungen haben, wie beispielsweise:

  • Erhöhte Stressresilienz
  • Bessere Leistungsfähigkeit
  • Zugewinn an Ruhe und Gelassenheit
  • Bewussteres Wahrnehmen der eigenen Gedanken und Gefühle
  • Aufbrechen automatisierter Verhaltensweisen

Mindfulife bietet mehrstündige bis mehrtägige Workshops zu verschiedenen für Unternehmen relevante Themen an.

Achtsamkeit maßgeschneidert

Achtsamkeit

Sie haben spezielle Wünsche? Möchten in einer besonders herausfordernden Phase begleitet werden? Haben einen wichtigen Kunden und möchten Ihren Fokus behalten? Haben keine passenden Räumlichkeiten? Wünschen sich eine maßgeschneiderte Begleitung? Gerne entwickeln wir ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

FÜR PRIVATPERSONEN

Wochenplan

Tag

Klasse

Zeit

Lehrer

Standort

Montag
18:30 – 19:00
Philipp
Mittwoch
13:00 – 13:30
Philipp
Donnerstag
19:00 – 19:30
Philipp
Freitag
18:30 – 19:00
Isabella

Einzelunterricht

Einzelunterricht

Mindfulife bietet wissenschaftlich fundiert Meditation und Achtsamkeit an. In unserem Privatunterricht bieten wir 60-minütige Einheiten, in denen Sie eine persönliche Einführung in die Meditation bekommen, die sich an Ihre individuellen Bedürfnisse richtet. Dies ist hilfreich um (neu oder tiefer) in die Meditationspraxis einzutauchen, Herausforderungen zu überwinden und eine tägliche Routine zu entwickeln. Der Privatunterricht wird durchgeführt vom Psychologen und Meditationslehrer Philipp Nowak.

Inhalte des Privatunterrichts:

  • Einführung in Meditation mit Fokus auf die Wirkung von Meditation auf Psyche und Gehirn
  • Erlernen verschiedener Meditationsmethoden
  • Eingehen auf persönliche Bedürfnisse
  • Erstellen eines individuellen Übungsplans
  • Begleitung durch einen erfahrenen Lehrer
  • Infos zu Büchern und Quellen zum Selbststudium

Der Privatunterricht bietet bereits in der ersten Stunde ein rundes Paket aus Theorie und Praxis, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei werden nur Meditationsmethoden unterrichtet, deren Wirksamkeit durch wissenschaftliche Studien bestätigt ist. In den persönlichen Terminen bekommen Sie ein Repertoire an Meditations-Methoden an die Hand, sowie Unterstützung um eine regelmäßige Routine in Ihrem Alltag zu entwickeln. Auch wird ein persönlicher bungsplan erstellt, damit Sie zuhause weiter praktizieren können. Studien haben gezeigt, dass Meditation bereits nach wenigen Wochen zu nachweisbaren Effekten führt. Wir empfehlen daher nach der ersten Stunde Privatunterricht eine weitere individuelle Begleitung, die mindestens aus fünf regelmäßig stattfindenden Terminen besteht. So kann besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen und eine professionelle Begleitung gewährleistet werden.

SOZIALE PROJEKTE

Schule

schule

Achtsamkeit im schulischen Kontext ist eine hilfreiche Unterstützung für die Entwicklung junger Menschen. Daher bietet Mindfulife Achtsamkeits-Unterricht für Schulen an und hat hier, gefördert vom Bundesförderungsprogramm „Demokratie Leben“, bereits erfolgreich mit verschiedenen Klassenstufen gearbeitet.
Wissenschaftliche Studien konnten viele positive Wirkungen von Achtsamkeitsmethoden aufzeigen, die für den schulischen Kontext relevant sind:

  • Positiver Einfluss auf Verhalten und Teamwork:

Im Schulalltag ist es wichtig, dass Kinder lernen, mit anderen Kindern zusammenzuarbeiten, Rücksicht zu nehmen und Konflikte zu lösen. Hierfür kann Meditation eine wichtige Stütze sein, da sie zu einer Minderung von Aggressionen sowie zu einer Verbesserung des sozialen Verhaltens führt und so ein harmonisches Zusammensein begünstigt. Ziel ist eine dauerhafte positive Veränderung des Klassenklimas und dadurch eine bessere Entwicklung der einzelnen Kinder sowie der Gruppe als Ganzes.

  • Besserer Umgang mit Schwierigkeiten und Stress:

Die privaten und schulischen Anforderungen führen bei Kindern zu Stress, wodurch es zu Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und anderen Symptomen kommen kann. Meditation hilft Schulkindern, mehr Strategien zu entwickeln, um mit Schwierigkeiten umzugehen. Zudem lernen sie, Stress vorzubeugen und ihre psychische Gesundheit zu schützen.

  • Verbesserte Selbstwahrnehmung:

Das Schulalter ist eine wichtige Zeit, in der die Entwicklung und Herausbildung der eigenen Identität und die Selbstwahrnehmung stattfindet. Meditation fördert die Verbesserung der Selbstkritik, Identitätswahrnehmung, Selbstzufriedenheit und das Selbst im moralisch-ethischen, persönlichen, familiären sowie sozialen Kontext.

Im Namen der Kinder, Eltern und Lehrkräfte möchte ich mich für das durchgeführte Achtsamkeitsprojekt recht herzlich bei Ihnen bedanken. Die kennengelernten Spiele und Methoden auf sich und seine Mitmenschen besser zu achten, stellen einen gewinnbringen Beitrag zu unserem Schulalltag dar. Klassengemeinschaft und Aufmerksamkeit für Gefühle und Wohlbefinden haben sich stabilisiert und verbessert. Vielen herzlichen Dank für den Einsatz Ihres Teams.

S. Busemann | REKTORIN - MATTHIAS CLAUDIUS SCHULE Tweet

Über uns

Wer wir sind

Wer wir sind

Unser über zehnköpfiges Team besteht größtenteils aus Psycholog*innen und zertifizierten Yogalehrer*innen. Durch unsere akademischen Ausbildungen in Psychologie und praktische Erfahrungen mit Achtsamkeit, vereinen wir die traditionelle mit der wissenschaftlichen Seite der Achtsamkeit. Dabei übersetzen wir authentische Meditations- und Achtsamkeitsmethoden in unsere heutigen Begriffe, um sie Menschen mit einem modernen Lebensstil verständlich zu vermitteln.

Die Gründer

Die Gründer

PHILIPP NOWAK

Mitbegründer & Geschäftsführer

Philipp ist Psychologe mit Schwerpunkt in klinischer Psychologie, praktiziert seit etwa zehn Jahren Meditation und ist zertifizierter Yogalehrer.

AW_Mindfulife-3.1

TONKA NIKOLOVA

Mitbegründerin & Geschäftsführerin

Tonka ist Psychologin mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Sie ist zertifizierte Yogalehrerin und begeistert die Menschen mit ihrer lebendigen Art.

Kontakt

Adresse

Teilen Sie auf Social Media

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter